Die Historie von Sonnberg ist uns ein großes Anliegen und auch eine Herzensangelegenheit.
  Um die Vergangenheit, aber auch die Gegenwart virtuell in Form von Bildern, Karten, Video- und Audioaufzeichnungen mit genauer Verortung, Datierung und nach Schlagworten zu sammeln, wurde eine sogenannte "Topothek" eingerichtet.
  Zielsetzung der Topothek ist es, privates historisches Material und Wissen unter der Mitarbeit der Bevölkerung für die Allgemeinheit sichtbar zu machen und entsprechend digital zu speichern.
  Dazu wurde ein Einzelblattscanner und ein Dia- und Filmscanner angeschafft.
  Wenn Sie uns alte Postkarten, Fotos, Dokumente, Urkunden und Aufzeichnungen, von denen Sie glauben, dass diese für die Nachwelt aufgehoben werden sollten, zur Verfügung stellen wollen, bitten wir Sie, mit unseren "Topothekaren" Mag. Angelika Mölzer, Franz Amon und Mag. Werner Aschauer Kontakt aufzunehmen. Sie können selbstverständlich auch Fragen an die Topothek richten.
  Dazu haben wir folgende E-Mail-Adresse eingerichtet: sonnberg.topothek@gmx.at